Dokumente


Newsletter 09.2021

Neben einem großen Thementag „Interreg & Energie“ in Saarlouis wird im Herbst eine Vielzahl an Online-Veranstaltungen rund um Energieeffizienz, nachhaltiges Bauen und klimafreundliche Wärmeversorgung geboten. Lesen Sie außerdem über den Besuch des rheinland-pfälzischen Staatssekretärs Dr. Erwin Manz auf der GReENEFF-Baustelle in Maikammer.

Newsletter 06.2021

Rund ein Jahr vor dem offiziellen Projektende nähert sich das Projekt GReENEFF der Zielgeraden. Der grenzüberschreitende Austausch wird im Zuge von zahlreichen Online-Veranstaltungen beflügelt. Spannende Einblicke in ein innovatives Holzbauprojekt bietet der Fachartikel zum Forsthof Annweiler.

Fachartikel: Forsthof Annweiler – Bau in innovativer Holzbauweise

Ein nachhaltiges Gewerbeobjekt zu bauen, die Pfalz als Holzbauregion im grenzüberschreitenden Biosphärenreservat Pfälzerwald zu etablieren und ein Referenzobjekt in Holzbauweise zu realisieren, das mit seinem innovativen und nachhaltigen Konzept einen wesentlichen Beitrag zur Entstehung eines funktionierenden Holzclusters in der Großregion leistet – dies sind die Ziele, die die Trifels Natur GmbH mit ihrem innovativen Projekt umsetzen möchte.

Newsletter 03.2021

Verschiedene kostenlose (Online-)Veranstaltungen sorgen dafür, dass im Interreg-Projekt GReENEFF kontinuierlich Erfahrungen gesammelt werden. Zwei neue Fachartikel von französischen Pilotprojekten bieten zusätzlich einen interessanten Blick über die Grenze hinaus.

Fachartikel: Standardisierung & Reproduzierbarkeit von Häusern: Gemeinsame Erfahrungen

Um die Produktionskosten zu senken und eine Lösung für die Entwicklung dieser Art von Wohnungen in ländlichen Gebieten bereitzustellen, haben MOSELIS und CDC Habitat – Ste Barbe beschlossen, ihre Erfahrungen zu bündeln, und über eine Vergabegemeinschaftsvereinbarung ein gemeinsames Projekt zum Bau von Wohnungen für ältere Menschen auf den Weg gebracht.

Fachartikel: Der Gesamtleistungsvertrag (Marché Global de Performance)

Der Gesamtleistungsvertrag ist aufgrund der einfachen Umsetzung für den Bauherrn sehr attraktiv. Der Vermieter von Sozialwohnungen Vilogia SA hat diesen Vertragstyp für die Planung und Realisierung des ehrgeizigen Projekts Metz-Fort Queuleu ausgewählt. Der Artikel gibt Erklärungen zum laufenden Projekt und zeigt bisherige Erfahrungen.

Newsletter 12.2020

Ein breites, leicht zugängliches Angebot an Online-Veranstaltungen beschleunigt den Wissenstransfer im Projekt erheblich.

Fachartikel: Nachhaltige Quartiersversorgung Ensdorf Süd II (Saarland) - erste Erfahrungen aus einem komplexen Projekt

Die „Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach GmbH“ errichten eine hocheffiziente, umweltfreundliche Nahwärmeversorgung für die gleichzeitige Nutzung in einer bestehenden Altbausiedlung und in einem Neubaugebiet. Nach einer Darstellung des Anlasses, der Ziele des Projekts und seiner technischen Umsetzung berichtet GWBS-Geschäftsführer Knut Braß über weitere Hintergründe und erste Erfahrungen.

Newsletter 09.2020

Neben einer Baustellenbegehung in Saarlouis im September steht unter anderem der in Kooperation mit dem rheinland-pfälzischen Umweltministerium veranstaltete Web-Workshop „Ressourcenschonend Bauen“ am 18. November an.

Newsletter 06.2020

Trotz der Corona-bedingten Einschränkungen, welche die grenzüberschreitende Arbeit zu einer Herausforderung gemacht haben, kann das Projekt GReENEFF inhaltliche Fortschritte verzeichnen.

Fachartikel: Kalte Nahwärmenetze am Beispiel der GReENEFF-Pilotprojekte in Maikammer und Harthausen

In unserem ersten Fachartikel erklärt die Pfalzwerke AG die Funktionsweise und die Vorteile kalter Nahwärmenetze.

Newsletter 03.2020

Die Umsetzung der ersten Welle der Pilotprojekte schreitet voran.

Newsletter 11.2019

Mit der Umsetzung der ersten Pilotprojekte ist es an der Zeit, die gewonnenen Erfahrungen systematisch auszuwerten.

Newsletter 07.2019

Ein ereignisreiches zweites Quartal 2019 liegt hinter uns. Mit dem kürzlich eingereichten Änderungsantrag treten weitere Akteure in das Projekt ein, das damit 22 Partner und 18 Pilotprojekte umfasst.

Newsletter 04.2019

Mit der Genehmigung des großen Änderungsantrags durch den InterregLenkungsausschuss wurde das Projekt GReENEFF bis zum 30.12.2021 verlängert.

Newsletter 12.2018

Mit dem am 17. September eingereichten „Großen Änderungsantrag“ erfolgt Anfang 2019 die Aufnahme neun neuer Projektpartner und ihrer Pilotvorhaben in das Projekt GReENEFF.

Newsletter 09.2018

Die Vorbereitung des sogenannten „Großen Änderungsantrags“ hat in den vergangenen Wochen viel Energie der Projektpartner gebunden. Noch vor den beiden letzten kleinen Partnertreffen im Juli und im August fand am 11. Juni 2018 im „Maison du savoir“ der Universität Luxemburg in Esch-Belval die erste gemeinsame Sitzung mit den neuen Partnern und Vertretern der Verwaltungsbehörde bzw. des gemeinsamen Sekretariats Interreg V A Großregion statt.

Newsletter 06.2018

Am 11. Juni trafen sich aktuelle und designierte neue Partner erstmals zu einer gemeinsamen Sitzung in Esch-Belval, um die Aufnahme von Modellprojekten in das laufende Projekt vorzubereiten.

Newsletter 03.2018

„GReENEFF“ fördert Pilotprojekte in den Berei- chen „energieeffizienter sozialer Wohnungsbau“ und „Ökoquartiere“ in der Großregion. Dazu können Träger modellhafter Vorhaben als neue Projektpartner aufgenommen werden.

Bericht Fachexkursion Burgund 29-31.02.2019

Newsletter 11.2017

Seit der letzten Ausgabe im September dieses Jahres ist viel passiert. Das Fachseminar am 19.9.2017 in Saarbrücken, die Präsentation des Projekts beim Luxemburger Klimapakttag am 28.9.2017 in Hesperingen sowie weitere Aktivitäten in den Partnerregionen haben zusätzliches Interesse für das GReENEFF

Newsletter 09.2017

Nach 2 Jahren intensiver Projektvorbereitung erteilte der INTERREG V A – Lenkungsausschuss Ende 2016 dem Projekt „GReENEFF - Grenzüberschreitendes Netzwerk zur Förderung von innovativen Projekten im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und der Energieeffizienz in der Großregion“ die Genehmigung.

GReENEFF Beteiligungsmodell

Beteiligungsmodell mit Glossar der Module und Kriterien für die Auswahl von Pilotprojekten

GReENEFF Projektbroschüre erste Auflage

Grenzüberschreitendes Netzwerk zur Förderung von innovativen Projekten im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und der Energieeffizienz in der Großregion.

Bewertungsraster für Pilotprojekte

Expertenworkshop "Nachhaltiger sozialer Wohnungsbau GR" 4.4.19 in SB

Zusammenfassung

Luxemburg - Sozialer Wohnungsbau_Dupont_MdL

Luxemburg - Nachhaltiger Sozialer Wohnungbau - Quartier ELMEN_J_Bertucci_SNHBM

Wallonie - Sozialer Wohnungbau_G_Michel_SWL

Wallonie - Logement social durables et critères GReENEFF_A_Caudron_ACDC_arch

Moselle - Logement social_E_Abeya_Moselis

Moselle_Grand Est_logement social durable_L_Wack_DREAL Grand Est

Saarland - sozialer Wohnungsbau_H-R_Fellinger_VdW_GBS

Saarland - nachhaltiger sozialer Wohnungsbau_Husarenweg_Saarlouis_R_Heinrich_bhk_Architekten

Rheinland-Pfalz_Förderung sozialer Wohnungbau_T_Woll_EARLP

Rheinland-Pfalz_Projekte der WOGEBE_Trier_H_Schacherer, WOGEBE