Dokumente


Newsletter 12.2018

Mit dem am 17. September eingereichten „Großen Änderungsantrag“ erfolgt Anfang 2019 die Aufnahme neun neuer Projektpartner und ihrer Pilotvorhaben in das Projekt GReENEFF.

Newsletter 09.2018

Die Vorbereitung des sogenannten „Großen Änderungsantrags“ hat in den vergangenen Wochen viel Energie der Projektpartner gebunden. Noch vor den beiden letzten kleinen Partnertreffen im Juli und im August fand am 11. Juni 2018 im „Maison du savoir“ der Universität Luxemburg in Esch-Belval die erste gemeinsame Sitzung mit den neuen Partnern und Vertretern der Verwaltungsbehörde bzw. des gemeinsamen Sekretariats Interreg V A Großregion statt.

Newsletter 06.2018

Am 11. Juni trafen sich aktuelle und designierte neue Partner erstmals zu einer gemeinsamen Sitzung in Esch-Belval, um die Aufnahme von Modellprojekten in das laufende Projekt vorzubereiten.

Newsletter 03.2018

„GReENEFF“ fördert Pilotprojekte in den Berei- chen „energieeffizienter sozialer Wohnungsbau“ und „Ökoquartiere“ in der Großregion. Dazu können Träger modellhafter Vorhaben als neue Projektpartner aufgenommen werden.

Newsletter 11.2017

Seit der letzten Ausgabe im September dieses Jahres ist viel passiert. Das Fachseminar am 19.9.2017 in Saarbrücken, die Präsentation des Projekts beim Luxemburger Klimapakttag am 28.9.2017 in Hesperingen sowie weitere Aktivitäten in den Partnerregionen haben zusätzliches Interesse für das GReENEFF

Newsletter 09.2017

Nach 2 Jahren intensiver Projektvorbereitung erteilte der INTERREG V A – Lenkungsausschuss Ende 2016 dem Projekt „GReENEFF - Grenzüberschreitendes Netzwerk zur Förderung von innovativen Projekten im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und der Energieeffizienz in der Großregion“ die Genehmigung.

GReENEFF Beteiligungsmodell

Beteiligungsmodell mit Glossar der Module und Kriterien für die Auswahl von Pilotprojekten

GReENEFF Projektbroschüre erste Auflage

Grenzüberschreitendes Netzwerk zur Förderung von innovativen Projekten im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und der Energieeffizienz in der Großregion.

Bewertungsraster für Pilotprojekte