Ordnen nach:
  • Struktur
    • Alle
    • GReENEFF Projekte
    • Andere Pilot-Projekte
  • Typ des Projekts
    • Alle
    • Öko-Viertel
    • Sozialwohnungen
  • Land
    • Alle
    • Frankreich
    • Deutschland
    • Belgien
    • Luxemburg

Öko-Viertel

Modellprojekt Forsthof Annweiler

Im Rahmen des Neubaus soll die Nutzung und Verwendung heimischer
Holzarten wie Edelkastanienholz und die Verwendung regionaler Baustoffe
beispielhaft dargestellt werden.

Sozialwohnungen

Renovierung von neun Wohnungen - Lüttich

Die fünf Gebäude, die Gegenstand der vorliegenden Baustelle sind (rue de la Cathédrale 28 bis 34 und rue de la Madeleine 38) werden komplett renoviert/wiederaufgebaut, um dort neun Wohnungen von unterschiedlicher Größe zu errichten, die den aktuellen Komfortansprüchen gerecht werden.

Öko-Viertel

Citénergie Aubel

Das Projekt umfasst den Umbau eines Bestandsgebäudes unter Erhaltung seines ursprünglichen Charakters (Schule und Kapelle). Das Projekt verfälscht das Originalgebäude nicht, sondern hebt seine wichtigsten Merkmale hervor, insbesondere mit der „Inszenierung“ der Kapelle und Schaffung eines kleinen Amphitheaters an ihrem Fuß mit Zugang zu einem Gemeinschaftsraum (Veranstaltungssaal).

Sozialwohnungen

Renovierung von zwei Gebäuden mit je 12 Wohnungen

Das Projekt resultiert aus der Feststellung mehrerer Probleme an den beiden betroffenen Gebäuden.

LOGIVESDRE kam zu dem Schluss, dass ein Abriss mit anschließendem Wiederaufbau nicht nur wegen der dadurch verursachten hohen Kosten, sondern auch wegen der damit verbundenen erheblichen Umweltauswirkungen nicht in Frage kommt.

Sozialwohnungen

Trixhes im Wandel : Errichtung von 48 Sozialwohnungen in einem Passivhaus

Hauptziel des Projektes ist die Entwicklung eines einzigartigen Quartiers auf dem Plateau des Trixhes. Geplant ist ein angenehmes, lebenswertes, dynamisches und diversifiziertes, kurzum attraktives Viertel, das seinen Bewohnern den Zugang zu Arbeitsplätzen und Serviceleistungen erleichtert.

Generell besteht das Ziel auch darin, das Wohnungsangebot in der Gemeinde Flémalle unter Berücksichtigung der Prognosen für das Bevölkerungswachstum zu entwickeln.

Sozialwohnungen

Energetische Sanierung Fasanenallee 4/6 in Saarlouis

Mit der Sanierung des Hauses Fasanenallee 2 wurde im Jahr 2008 gemeinsam
mit der Deutschen Energieagentur (DENA) bereits ein Modellvorhaben
„Niedrigenergiehaus im Bestand“ EnEV – 50% durchgeführt. Die
vorbildliche Sanierung des Gebäudes aus dem Jahre 1963 führten dazu,
dass es auch heute nach rund 10 Jahren den in dieser Zeit stetig
anspruchsvoller gewordenen aktuellen Energiestandards entspricht. Mit
dem Projekt „Energetische Sanierung Fasanenallee 4/6“ will die GBS an
dieses Modellprojekt anknüpfen und erneut Maßstäbe für eine energetische
Sanierung im Altbestand. Die aktuellen Standards sollen erneut weit
übertroffen werden, was dazu führt, dass auch die GReENEFF-Kriterien
bestens erfüllt werden.

Sozialwohnungen

Neubau von Mietwohnungen und betreutes Wohnen Herrenstraße 33-37 in Saarlouis-Roden

Das Bestandsgebäude in der Herrenstraße 33 wird, bis auf die linke Giebelwand, welche zur Absicherung des Nachbargebäudes Herrenstraße 31 stehen bleibt bzw. teilweise ergänzt werden muss, zurückgebaut.

Öko-Viertel

Nachhaltige Quartiersversorgung Ensdorf-Süd

Ziel des Projekts „Nachhaltige Quartiersversorgung Ensdorf-Süd“ der Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach GmbH (GWBS) im Saarland ist die Errichtung eines Modellprojekts für eine hocheffiziente und umweltfreundliche Nahwärmeversorgung mit einer zukunftsweisenden Wärmezentrale.

Sozialwohnungen

8 Sozialwohnungen in Florange

Das Amt für Bauen und Wohnen „Moselis“, bei dem es sich um ein
Établissement Public Industriel et Commercial (staatliches Industrie-
und Handelsunternehmen, EPIC) der Gebietskörperschaft Departement
Moselle handelt, wird bis Ende 2019 acht Sozialwohnungen in Florange
(Departement Moselle) bauen. Diese acht Sozialwohnungen werden auf zwei
zweigeschossige Gebäude verteilt und jeweils einen eigenen Zugang sowie
eine Außenfläche (Terrasse mit Garten im Erdgeschoss, Balkon im ersten
Stock) haben.

Öko-Viertel

ELMEN

Lebensqualität, Nachhaltigkeit und Multifunktionalität ! Ein ideales Lebensumfeld mit einer entwickelten Stadtplanung und neuen innovativen Wohnformen !